Liste der Berge in Hessen

Aus Hessischpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Berge in Hessen zeigt eine Auswahl der Berge im deutschen Bundesland Hessen (nach Höhe geordnet):

Inhaltsverzeichnis

Berge in Gesamt-Hessen

Die bekanntesten und höchsten Berge (nach Höhe geordnet) in Hessen sind:

Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft); drei "???" stehen für unbekannt bzw. noch nicht recherchiert; bitte zutreffendes einfügen!

  1. Wasserkuppe (950,2 m), Landkreis Fulda, sowohl höchster Berg der Rhön als auch Hessens
  2. Dammersfeldkuppe (928 m), Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  3. Eierhauckberg (910 m), Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  4. Stirnberg (899 m), Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  5. Hohe Hölle (894 m), Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  6. Himmeldunkberg (888 m), Grenze Bayern-Hessen, Rhön
  7. Großer Feldberg (880 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  8. Pferdskopf (875 m), Landkreis Fulda, Rhön
  9. Ottilienstein (846 m), Landkreis Fulda, Rhön
  10. Langenberg (843,1 m), Grenze Nordrhein-Westf./Hessen, Rothaargebirge, Upland
  11. Hegekopf (842,9 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  12. Ettelsberg (837,7 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  13. Milseburg (835,2 m), Landkreis Fulda, Rhön
  14. Schafstein (832 m), Landkreis Fulda, Rhön
  15. Hopperkopf (832,3 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  16. Kleiner Feldberg (825 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  17. Mühlenkopf (ca. 825 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  18. Ehrenberg (816 m), Landkreis Fulda, Rhön
  19. Feldberg (815 m), Landkreis Fulda, Rhön
  20. Eubeberg (814 m), Landkreis Fulda, Rhön
  21. Hoher Eimberg (806,1 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  22. Hoppernkopf (805,0 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  23. Mittelsberg (801 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  24. Altkönig (798 m, Ringwall), Hochtaunuskreis, Taunus
  25. Hohe Pön (792.7 m), Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  26. Weiherberg (786 m), Landkreis Fulda, Rhön
  27. Kutenberg (785 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  28. Dreiskopf (781 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  29. Kahle Pön (775,3 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, Rothaargebirge, Upland
  30. Taufstein (773 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  31. Dungberg (773 m), Grenze Thüringen/Hessen, Rhön
  32. Großer Nallenberg (768 m), Landkreis Fulda, Rhön
  33. Hoherodskopf (764 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  34. Auersberg (757 m), Landkreis Fulda, Rhön
  35. Kasseler Kuppe (753,60 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner
  36. Sieben Ahorn (753 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  37. Kasseler Stein (748 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner
  38. Buchschirm (746 m), Landkreis Fulda, Rhön
  39. Emmet (742,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  40. Auf’m Knoll (738 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  41. Dommel (738,0 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  42. Musenberg (738 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg
  43. Herchenhainer Höhe (733 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  44. Stellberg (727 m), Landkreis Fulda, Rhön
  45. Schneeberg (726,3 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  46. Sähre (726 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  47. Iberg (720,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  48. Geiselstein (720 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  49. Kalbe (720 m), Werra-Meißner-Kreis, Hoher Meißner
  50. Nesselberg (716 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  51. Koppen (715,1 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  52. Osterkopf (708,5 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  53. Maulkuppe (706 m), Landkreis Fulda, Rhön
  54. Wachtküppel (705 m), "Spitzbub", Landkreis Fulda, Rhön
  55. Orenberg (702,0 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, Upland
  56. Weilsberg (701 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  57. Gebrannter Rücken (698 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, nahe Battenberg
  58. Ebersberg (689 m), Landkreis Fulda, Rhön
  59. Glaskopf (685 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  60. Kolbenberg (684 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  61. Klingenkopf (683 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  62. Dillenberg (682 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  63. Lippestriesch (675 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, nahe Battenberg
  64. Wüstegarten (675 m), Schwalm-Eder-Kreis/Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  65. Sackpfeife (674 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg/Landkreis Marburg-Biedenkopf, Rothaargebirge/Lahn-Dill-Bergland
  66. Tannenfels (669 m), Landkreis Fulda, Rhön
  67. Bilstein (666 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  68. Gackerstein (663 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  69. Pferdskopf (663 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  70. Weißeberg (660 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  71. Hohes Lohr (657 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  72. Steinwand (646 m), Landkreis Fulda, Rhön
  73. Buchholz (643 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Forst Hatzfeld
  74. Hirschberg (Kaufunger Wald) (643 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  75. Höllberg (643 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  76. Hohe Warte (Rothaargebirge) (642 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, nahe Hatzfeld
  77. Bilstein (641 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  78. Große Aschkoppe (640 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  79. Junkernberg (636 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  80. Eisenberg (Knüll) (636 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  81. Hunsrück (636 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald
  82. Knüllköpfchen (634 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüll
  83. Roßkopf (632 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  84. Hainpracht (631 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Forst Hatzfeld
  85. Soisberg (630 m), Landkreis Fulda/Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  86. Traddelkopf (626 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  87. Hassenroth (622 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge/Lahn-Dill-Bergland
  88. Eichkopf (620 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  89. Hauberg (619 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  90. Kalte Herberge (619 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  91. Auf der Baar (618 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  92. Hollerkopf (616 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  93. Hohe Wurzel (618 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  94. Hohes Gras (614,7 m), kreisfreie Stadt Kassel, Naturpark Habichtswald
  95. Auenberg (611 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  96. Angelburg (609 m), Lahn-Dill-Kreis, Schelderwald/Lahn-Dill-Bergland
  97. Bubenberg (609 m), Kreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge, nahe Hatzfeld
  98. Einsiedler (607 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  99. Mühlenstein (607 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  100. Knoten (605 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  101. Neunkircher Höhe (605 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  102. Dicker Kopf (604 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  103. Großer Bärenberg (599 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  104. Großer Steinhaufen (597 m), kreisfreie Stadt Kassel, Naturpark Habichtswald
  105. Hoher Dörnberg (597 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  106. Frauenstein (596 m), Landkreis Fulda, Landrücken
  107. Klingenberg (596 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  108. Essigberg (595 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  109. Harberg (593 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  110. Hohe Kanzel (592 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  111. Rimberg (592 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  112. Herzberg (591 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  113. Giebelrain (590 m), Landkreis Fulda, Rhön
  114. Schmittgrund (590 m), Lahn-Dill-Kreis, Schelderwald
  115. Stiefelhöhe (589 m), Grenze Hessen/Baden-Württemberg, Odenwald
  116. Eschenburg (589 m), Lahn-Dill-Kreis, Lahn-Dill-Bergland, westlich Schelderwald
  117. Görzberg (588 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Rothaargebirge, westlich Gemeinde Wiesenbach
  118. Hohlstein (588 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  119. Köpfchen (588 m), Schwalm-Eder-Kreis, Knüll
  120. Jeust (585 m), Schwalm-Eder-Kreis/Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  121. Steinberg (ca. 585 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  122. Sauklippe (584 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald
  123. Eisberg (583 m), Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  124. Biemerberg (582 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  125. Bilsenkopf (581 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  126. Haferberg (581 m), Werra-Meißner-Kreis/Göttingen, Kaufunger Wald
  127. Erbacher Kopf (580 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  128. Kalteiche (579,3 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  129. Tromm (577 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  130. Krehberg (576 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  131. Steinkopf (570 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  132. Großer Gudenberg (569 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  133. Hohestein (569 m), Werra-Meißner-Kreis, nahe Bad-Sooden-Allendorf
  134. Hermannskoppe (567 m), Grenze Bayern-Hessen, Spessart
  135. Talgang (566 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  136. Langenberg (565 m), Werra-Meißner-Kreis, Kaufunger Wald
  137. Ziegenkopf (564,7 m), kreisfreie Stadt Kassel, Naturpark Habichtswald
  138. Würgeloh (563,9 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Schelderwald, Bottenhorner Hochfläche
  139. Himmelsberg (563,7 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Söhre
  140. Eichkopf (563 m), Hochtaunuskreis
  141. Pentersrück (562,1 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Söhre
  142. Eisenberg (Korbach) (562 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Naturpark Diemelsee
  143. Johannisköppe (557 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Rothaargebirge/Lahn-Dill-Bergland
  144. Schwengeberg (557 m), Schwalm-Eder-Kreis, Naturpark Habichtswald, Langenberge
  145. Naxburg (553 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  146. Stallberg (553 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  147. Daubhaus (552 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, östlich Bottenhorner Hochfläche
  148. Horst (552 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  149. Tiefenrother Höhe (551 m), Lahn-Dill-Kreis, Westerwald
  150. Alheimer (549 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  151. Mappershainer Kopf (548 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  152. Spessartskopf (547 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  153. Falkenberg (546 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  154. Grauer Kopf (543,6), Grenze Hessen/Rheinland-Pfalz, Rheingau-Taunus-Kreis/Rhein-Lahn-Kreis, Taunus
  155. Ochsenwurzelskopf (542 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  156. Ermerod (ca. 540 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  157. Horst (540 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  158. Walzknopf (538 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  159. Alte Höhe (536 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  160. Laufskopf (535 m), Schwalm-Eder-Kreis, Naturpark Habichtswald, Langenberge
  161. Wagenberg (535 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  162. Nimerich (533m), Kreis Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill-Bergland
  163. Appelsberg (532 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  164. Flörsbacher Höhe (529 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  165. Kuhbett (526 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  166. Karlsberg (526 m), kreisfreie Stadt Kassel, Naturpark Habichtswald
  167. Dreienberg (525 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  168. Ohrberg (525 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  169. Rückersberg (525 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  170. Stoppelsberg (524 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  171. Isthaberg (523 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  172. Kleinberg (522 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  173. Obere Waldspitze (521 m), Grenze Bayern-Hessen, Spessart
  174. Schwarzer Berg (521 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  175. Homberg (518 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  176. Steinkopf (518 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  177. Wieselsberg (518 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  178. Melibokus (Malschen) (517 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  179. Morsberg (517 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  180. Markberg (516 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  181. Roßkopf (516 m), Grenze Bayern-Hessen, Spessart
  182. Großer Goldberg (515 m), Grenze Bayern-Hessen, Spessart
  183. Rabenkuppe (515 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  184. Felsberg (514 m), Kreis Bergstraße, Odenwald
  185. Boyneburg (513 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  186. Saukopf (511 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald, Langenberge
  187. Landecker Berg (511 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Kuppenrhön, Rhön
  188. Helfenstein (510 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  189. Huttener Berg (508 m), Main-Kinzig-Kreis, Landrücken
  190. Peterskopf (ca. 507 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Kellerwald
  191. Atzelberg (506 m), Main-Taunus-Kreis, s. a. Atzelbergturm
  192. Hirschberg (Knüll) (506 m) (mit Burg Herzberg), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüll
  193. Hundskopf (504 m), Rheingau-Taunus-Kreis, Taunus
  194. Finstere Höhe (502 m), Schwalm-Eder-Kreis, Günsteröder Höhe, Söhre
  195. Hellberg (502 m), Vogelsbergkreis, Vogelsberg
  196. Katzenstirn (501 m), Schwalm-Eder-Kreis, Stölzinger Gebirge
  197. Schickeberg (500,2 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  198. Beilstein (499,5 m), Main-Kinzig-Kreis, Spessart
  199. Großer Lindenkopf (499 m), Hochtaunuskreis
  200. Rimberg (498 m), Marburg-Biedenkopf, Lahn-Dill-Bergland
  201. Hübelsberg (497 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  202. Almusküppel (494 m), Landkreis ???, Landrücken
  203. Dünsberg (498 m), Landkreis Gießen, nahe Biebertal-Fellingshausen und Königsberg
  204. Suterkopf (492 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  205. Weidelsberg (492 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald, Langer Wald
  206. Schieferstein (488 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  207. Kleiner Dörnberg (482 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  208. Maisel (482 m), Hochtaunuskreis
  209. Toter Mann (480 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  210. Trieschkopf (480 m), Landkreis Kassel, Söhre
  211. Herzberg (478 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  212. Hohlestein (477 m), Landkreis Kassel, Naturpark Habichtswald
  213. Hundsrück (477 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  214. Stellberg (476 m), Landkreis Kassel, Söhre
  215. Niedensteiner Kopf (475 m; Aussichtsturm), Schwalm-Eder-Kreis, Langenberge
  216. Stirn (475 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  217. Mengshäuser Kuppe (473 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, zwi. Knüll und Kuppenrhön, Rhön
  218. Bechtelsberg (472 m), Schwalm-Eder-Kreis/Vogelsbergkreis,
  219. Gahrenberg (472 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  220. Staufenberg (472 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  221. Tanzplatz (472 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  222. Hundskopf (471 m), Schwalm-Eder-Kreis, Kellerwald/Oberhessische Schwelle
  223. Heitzelberg (467 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Langer Wald
  224. Mühlberg (467 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  225. Morsberg (466 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  226. Struth (466 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  227. Lichtberg (465 m), Landkreis Fulda, Kuppenrhön, Rhön
  228. Hohlstein (463 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  229. Spitzhütte (462 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  230. Butznickel (462 m), Hochtaunuskreis
  231. Hahneberg (461 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  232. Bilstein (459 m; Ringwall), Schwalm-Eder-Kreis, Langenberge
  233. Ölberg (458 m), Landkreis Kassel, Söhre
  234. Schorn (457 m), Landkreis Kassel, Söhre
  235. Rotestock (456 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  236. Schwalbenkopf (455 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  237. Escheberg (452 m), Landkreis ???, Landrücken
  238. Schlossberg (451,8 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  239. Siebertsberg (449 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  240. Haukuppe (448 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Knüllgebirge
  241. Ziegenküppel (445 m), Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  242. Hornungskuppe (444 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  243. Knebelsrod (443 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  244. Badenstein (441 m), Grenze Landkreis Kassel & Schwalm-Eder-Kreis, Söhre
  245. Petershöhe (441 m), Schwalm-Eder-Kreis/Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  246. Burg (440; Ringwall), Landkreis Kassel, Langenberge
  247. Erbelberg (440 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  248. Warpel (439 m), Landkreis Kassel, Söhre
  249. Ringelberg (436,4 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  250. Iberg (434 m), Werra-Meißner-Kreis, Ringgau
  251. Brasselsberg (434 m), kreisfreie Stadt Kassel, Naturpark Habichtswald
  252. Roteberg (434 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  253. Langenberg (Reinhardswald) (ca. 430 m), Landkreis Kassel, Reinhardswald
  254. Kohlhau (425 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  255. Todtenhöhe (424 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  256. Hoher Buhlkopf (423 m), Schwalm-Eder-Kreis, Stölzinger Gebirge
  257. Flötschkopf (421 m), Wartburgkreis, Richelsdorfer Gebirge
  258. Heukopf (421 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  259. Schlechteberg (418 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  260. Alter Turm (418 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Stölzinger Gebirge
  261. Mäuseberg (415 m), Werra-Meißner-Kreis, Stölzinger Gebirge
  262. Rammelsberg (415 m), Landkreis, Stölzinger Gebirge
  263. Wasserberg (412 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  264. Ratzbusch (409 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  265. Tauschenberg (407 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  266. Auerhansberg (403 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  267. Hesselkopf (403 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  268. Plessenberg (402 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  269. Stoppelberg (402 m), Stadt Wetzlar, Stadtwald
  270. Schönelsberger Kopf (401 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  271. Pinnköppel (400 m), Hochtaunuskreis, Taunus
  272. Gerhardsberg (399 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  273. Hegeküppel (399 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  274. Heidenhäuschen (396 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  275. Dornburg (396 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Westerwald
  276. Heiligenberg (393 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Felsberg
  277. Hohehardt (391 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  278. Schiefergrundskopf (389 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  279. Christenberg (387 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  280. Finsterkopf (386 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  281. Sattelkopf (384 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  282. Odenberg (381 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Gudensberg
  283. Kirchwaldskopf (379 m), Wartburgkreis, Richelsdorfer Gebirge
  284. Schösserberg (378 m), Wartburgkreis, Richelsdorfer Gebirge
  285. Kesselkopf (377 m), Wartburgkreis, Richelsdorfer Gebirge
  286. Brodberg (376 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  287. Hoher Rain (376 m), Werra-Meißner-Kreis, Schlierbachswald
  288. Großer Steinkopf (375 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  289. Hühnerküppel (369 m), Landkreis Limburg-Weilburg, Taunus
  290. Otzberg (367 m), Landkreis Darmstadt-Dieburg, Odenwald
  291. Reichenberg (366 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Richelsdorfer Gebirge
  292. Amöneburg (365 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf,
  293. Kammerberg (361 m), Schwalm-Eder-Kreis, Langenberge
  294. Großer Hirschberg (358 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  295. Hauptkopf (357 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  296. Quillerkopf (343 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Körle
  297. Gellenberg (340 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Seulingswald
  298. Söhler (338 m), Landkreis Marburg-Biedenkopf, Burgwald
  299. Johanneskirchenkopf (332 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Fritzlar
  300. Kainsberg (324 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg, Burgwald
  301. Breuberg (306 m), Odenwaldkreis, Odenwald
  302. Wartberg (306 m), Schwalm-Eder-Kreis, nahe Niedenstein
  303. Junkerskopf (ca. 275 m), Schwalm-Eder-Kreis, Langenberge

Die höchsten Berge der hessischen Mittelgebirge

Die jeweils drei höchsten Berge der hessischen Mittelgebirge sind (nach Höhe geordnet):

Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Wikipedia:Landkreis), Bemerkung; drei "???" stehen für unbekannt bzw. noch nicht recherchiert; bitte zutreffendes einfügen!

Die 3 höchsten Berge im hessischen Teil der Rhön

Die 3 höchsten Berge im Taunus

Die 3 höchsten Berge im hessischen Teil des Rothaargebirges (Upland)

  • Langenberg (843,1 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen, höchster Berg in Nordwest-Deutschland und Nord-Hessen:
  • Hegekopf (842,9 m), Hoch-Sauerland/Upland
  • Ettelsberg (837,7 m), Grenze Nordrhein-Westfalen/Hessen

Die 3 höchsten Berge im Vogelsberg

Die 3 höchsten Berge im Hohen Meißner

  • Kasseler Kuppe (753,6 m), Werra-Meißner-Kreis, höchste Erbebung von Nordost-Hessen
  • Kasseler Stein (748 m), Werra-Meißner-Kreis
  • Kalbe (720 m), Werra-Meißner-Kreis

Die 3 höchsten Berge im Kellerwald

Die 3 höchsten Berge im Lahn-Dill-Bergland

Die 3 höchsten Berge im Kaufunger Wald

Die 3 höchsten Berge im hessischen Teil des Westerwalds

Die 3 höchsten Berge im Knüll

Die 3 höchsten Berge im Habichtswald

Die 3 höchsten Berge im hessischen Teil des Odenwaldes

  • Neunkircher Höhe (605 m), Kreis Darmstadt-Dieburg; höchster Berg im hessischen Teil des Odenwalds
  • Hardberg (Odenwald) (593 m), Kreis Bergstraße
  • Tromm (Odenwald) (577 m), Kreis Bergstraße

Die 3 höchsten Berge im Landrücken

Die 3 höchsten Berge im Stölzinger Gebirge

  • Eisberg (583 m), Werra-Meißner-Kreis
  • Alheimer (549 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Katzenstirn (501 m), Landkreis Schwalm-Eder

Die 3 höchsten Berge im hessischen Teil des Spessarts

Die 3 höchsten Berge der Söhre

  • Himmelsberg (563,7 m), Schwalm-Eder-Kreis
  • Pentersrück (562 m), Schwalm-Eder-Kreis
  • Finstere Höhe (502 m), Schwalm-Eder-Kreis

Die 3 höchsten Berge der Langenberge

  • Schwengeberg (557 m), Schwalm-Eder-Kreis
  • Laufskopf (539 m), Schwalm-Eder-Kreis
  • Saukopf (511 m), Landkreis Kassel

Die 3 höchsten Berge im Schlierbachswald

  • Rabenkuppe (515 m), Landkreis ???
  • Schieferstein (488 m), Landkreis ???
  • Hundsrück (477 m), Landkreis ???

Die 3 höchsten Berge im Ringgau

  • Boyneburg (513 m), Werra-Meißner-Kreis
  • Schickeberg (500,2 m), Werra-Meißner-Kreis
  • Schlossberg (451,8 m), Werra-Meißner-Kreis

Die 3 höchsten Berge im Langen Wald

  • Weidelsberg (492 m; mit Weidelsburg), Landkreis Kassel
  • Stirn (475 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Tanzplatz (472 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg

Die 3 höchsten Berge im Seulingswald

Die 3 höchsten Berge im Richelsdorfer Gebirge

  • Herzberg (478 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Mühlberg (467 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
  • Hohlstein (463 m), Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Die 3 höchsten Berge im Reinhardswald

Die 3 höchsten Berge im Burgwald

  • Knebelsrod (443 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Todtenhöhe (424 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • Heukopf (421 m), Landkreis Waldeck-Frankenberg

Siehe auch

Vorlage:Navigationsleiste Berge oder Erhebungen nach Deutschland/Bundesländer